Ab sofort erhältlich in allen DM Filialen.

STERINEX Hand & Flächendesinfektion

Auf Reisen ist man im Flugzeug, Reisezug, Bus, Hotel oder beim Camping oft einem erhöhtem Infektionsrisiko ausgesetzt. STERINEX to go ist der handliche Begleiter für unterwegs und beseitigt nachhaltig Viren, Bakterien, Keime, Pilze und sonstige Krankheitserreger. Sterinex ist ein biologisch zertifiziertes Produkt.


Sie benötigen ein zuverlässiges Desinfektionsmittel für Ihr Unternehmen oder Behörde? Kontaktieren Sie uns. 


PZN (Pharmazentralnummer): 09989749


Anwendung

Kann mehrfach auf Hände, Flächen, Dusche, WC, Möbel, Böden, Polster, Tierkörbe oder Utensilien aufgebracht werden. Auf glatten Oberflächen mit einem sauberen Tuch, trocken nachwischen. Wirksam gegen alle typischen Reisekeime wie alle coliforne Bakterien insbesondere E. coli, Salmonellen, Staphylokoken & Clostridien, Grippeviren wie
Influenca-A-Virus, H1N1/H5N1, Hepatitis Viren, Novoviren, Schmimmelpilze, Canidada albicans u.v.a.

Inhalt: Elektrolytisch aktiviertes Wasser, <1% Kochsalz <1% NaCIO, <1% HCIO

FAQ´s

 Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
                                               

Wirkt STERINEX gegen Coronaviren?

                   

Das Institut für komplexe Biosystemforschung (IBFZ) hat die Wirksamkeit von
STERINEX gegen Corona Viren basisierend auf der Europäischen Norm EN 14476 und EN 16777 bestätigt.

                   

Was ist STERINEX?

                   

STERINEX ist eine alkoholfreie, mineralische Lösung, die mittels einer patentierten Elektrolyse aus Wasser und Salz hergestellt wird. Die Desinfektion mit STERINEX ist hochwirksam.

                   

STERINEX wirkt sofort und befreit Hände und Oberflächen zuverlässig von Viren, Bakterien, Pilzen und Keimen.

                   

Wie wirkt STERINEX?

                   

Der desinfizierende Bestandteil von STERINEX ist die hypochlorige Säure (nicht zu verwechseln mit giftigem Chlor), die auch unser körpereigenes Immunsystem in den Monozyten produziert. Diese sprengt die Zellmembran von Viren und Bakterien und oxidiert diese. So werden Viren, Keime und Bakterien innerhalb von Sekunden zuverlässig und dauerhaft zerstört. Gegen STERINEX werden keine Resistenzen gebildet.


                                                

Gegen was wirkt STERINEX?

                   

STERINEX ist hochwirksam gegen:
Grippeviren, Influenza-A-Virus-H1N1/H5N1, Herpes-Viren, Noro-Viren, Influenze-A-Virus H1N1, Influenza A/H5N1, E.Coli, Herpes, Schimmelpilze, Coliforme Bakterien, Pseudonomas, Enterococcus, MRSA, Salmonellen, Staphylococcus aureus , Corona-Viren, E.Coli und andere coliforme Bakterien, Clostridien,Schimmelpilze, Canidada albicans, Hepatitis-Viren, Legionellen, Enterokokken, Clostridien, Streptococcus pneumoniae, Camphylobacter Salmonellen, Mycobacterium Avium u.v.m.

                   

Wie verträglich ist STERINEX?

                   

STERINEX eignet sich auch für häufigere Anwendung. Es wirkt ganz natürlich, ohne chemische Zusatzstoffe, Alkohol, Duft- oder Konservierungsstoffe! Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt. STERINEX ist mit dem Bio Siegel „Biozert“ zertifiziert.

                   

Wie riecht STERINEX?

                   

Wenn STERINEX seine Wirkung entfaltet und Keime, Bakterien oder Viren zerstört, wird das Mineralsalz Chlorid freigesetzt. Chlorid ist, chemisch gesehen, ein Bestandteil von Kochsalz. Genau dieses Salz, verwenden wir zum Kochen oder streuen es auf unser Frühstücksei. Atmen wir nun bei der Verwendung von STERINEX diesen Kochsalzbestandteil bzw. winzige Partikel davon ein, reagiert es mit Harnstoff, welcher in unserer Nase die Schleimhäute ganz natürlich schützt. Die Kombination der beiden Stoffe ergibt den prägnanten Geruch, der uns an „Schwimmbad“ erinnert und den wir deshalb unwillkürlich mit Chlor verbinden.

                   

Was passiert, wenn mein Kind versehentlich STERINEX trinkt?

                   

Erfahrungsgemäß schreckt Kinder jedoch der prägnante Geruch sowie der unangenehm salzige Geschmack der Lösung ab. In der Regel nehmen Kinder maximal einen Schluck in den Mund und spucken diesen dann reflexartig aus. Sollte Ihr Kind dennoch wenige Schlucke zu sich genommen haben, seien Sie unbesorgt: Es schadet ihm nicht. Bei größeren Mengen als oben angegeben, kontaktieren Sie bitte dennoch sicherheitshalber Ihren Arzt.

                   

Weitere Hinweise:

                   

Die Kennzeichnung von STERINEX gemäß EG-Verordnung Nr. 1272/2008 (CLP) entfällt. Das Produkt ist nicht kennzeichnungspflichtig aufgrund des Berechnungsverfahrens der „Allgemeinen Einstufungsrichtlinie für Gemische der EG“ in der letztgültigen Fassung.

                   

Desinfektionsmittel sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen. Keine unerwünschten Nebenwirkungen. Kühl lagern und vor direkter
Sonneneinstrahlung schützen. Nach dem Öffnen innerhalb von 6 Monaten aufbrauchen.

                                   
    



                                   

    

Soziales Engagement

Als Partner unterstützen wir den Hygiene - Kurs der Gemeinnützigen Pflasterpass gGmbH


Jetzt auf den Igel klicken und weitere Informationen zu dem Projekt erhalten.

Der Erste Hilfe - Kurs für Kinder. 

Alle 18 Sekunden verletzt sich in Deutschland ein Kind bei einem Unfall so schwer, dass es ärztlich versorgt werden muss. 

Wir unterstützen das Projekt Pflasterpass welches Erste Hilfe Kurse für Kinder anbietet und so für mehr Sicherheit sorgt.